Marienstraße 17

Vom Wohnhaus zur Stadtresidenz

Balkonanbauten, Nutzungsänderung und energetische Sanierung am Wohn- und Geschäftsgebäude Farenkopf

Ort: Waiblingen
Fertigstellung: 2016
Wohnfläche: ca. 320 m²
Umbauter Raum: ca. 1.500 m³

Aufgabe

Energetische Generalsanierung eines 4-stöckigen Wohn- und Geschäftshauses mit Balkonanbauten, Nutzungsänderungen, Dachgeschossausbauten, Anbau Carport und hochwertiger technischer Gebäudeausrüstung.

Herausforderung

Energetische und brandschutztechnische Ertüchtigung aller Bauteile im bewohnten Bestand und Ausbau des gründerzeitlichen Fachwerk-Gebäudes in ein modernes 3-Familienwohnhaus mit einer Maisonette-Wohnung. Außerdem sollte der Charme des im Jahre 1914 errichteten Gebäudes trotz der modernen Sanierungsmaßnahme erhalten bleiben.

Lösung

Sukzessiver Ausbau der einzelnen Geschosse mit Umzug der Bewohner von den alten in die neu errichteten Wohneinheiten. Lange Planungs- und Ausführungsphasen um die Bedürfnisse der Bewohner, die Bau- und Umzugszeiten, sowie die gestalterischen, tragweksplanerischen, brandschutztechnischen und ästhetischen Komponenten material- und bedarfsgerecht entwickeln und umsetzen zu können.

Zurück