Schäfersteige 51

Aus 2 mach 4:

Ausbau und Energetische Sanierung in ein 4-Familienwohnhaus

Ort: Denkendorf – ES Schäfersteige 51
Fertigstellung: 2016
Wohnfläche: ca. 380 m²
Umbauter Raum: ca. 1.500 m³

Aufgabe

Aus einem 2-Familienhaus sollte ein 4-Familienhaus, das höchsten energetischen und ökologischen Ansprüchen genügt, errichtet werden – und der Charakter des ursprünglichen Hauses sollte erhalten werden. Also wurde umgebaut, angebaut und aufgestockt – dazu die energetische Sanierung. Konkret heißt das: ein zusätzliches Wohngeschoss, ein separates Treppenhaus und neue große Balkone.

Herausforderung

Das bestehende Gebäude war baufällig und die geplanten Bauten sehr komplex. Die Fenster waren für moderne Ansprüche zu klein und zu tief für den Bodenaufbau, die Anbauten brauchten Zeit sich zu setzen, die Kellerräume waren nicht hoch genug für die Genehmigung als Aufenthaltsräume und der Dachstuhl verlief an einigen Stellen bis in das darunterliegende Geschoss. Notwendige Entwässerungen konnten nur über mehrere hochkomplexe Hebeanlagen realisiert werden, genauso wie der Brandschutz für ein Gebäude der Gebäudeklasse 4.

Lösung

Intensive Vorplanungsphase, detaillierte Vorgespräche mit den Auftraggebern und frühe Einbindung von herausragenden Handwerksbetrieben.

Zurück