Stadtwerke

Die Stadtwerke in neuem Gewand –

Sanierung und umfangreiche Baumaßnahmen

Ort: Waiblingen Stadtwerke WN
Fertigstellung: 2006
Nutzfläche EG und UG, inkl. Anbau neu ca. 650 m²
Fassadenfläche: ca. 1.800 m²
Umbauter Raum EG und UG, inkl. Anbau neu ca. 2.900 m³

Aufgabe

Erweiterung des Kundencenters und der Arbeitsflächen im EG der Stadtwerke Waiblingen in Verbindung mit einer energetisch anspruchsvollen Sanierung.

Herausforderung

Sanierung und Erweiterung der Gebäudeteile bei vollem Betrieb. Außerdem sollte auf einen öffentlichkeitswirksamen Umgang mit den Bauteilen bei der energetischen Sanierung Wert gelegt werden.

Lösung

Errichtung eines raumhohen Geschosses unter dem Untergeschoss – hier wird die angesaugte Luft im Sommer vorgekühlt und im Winter vorgewärmt, damit die Lüftungsanlange nur noch leicht temperieren muss und so deutliche Energie-Einsparungen entstehen. An der Fassade wurden senkrechte Photovoltaik-Paneele angebracht, die so angeordnet sind, dass eine Verschattung durch den Baum vor dem Gebäude das ganze Jahr über verhindert wird. So wurde der maximale Wirkungsgrad erreicht. Außerdem werden im publikumswirksamen Eingangsbereich der Stadtwerke auf einer großen Schautafel die generierte Watt-Leistung angezeigt, zusammen mit der damit einhergehenden CO2-Einsparung.

Zurück